Vergrößern
Verkleinern

Freiheitsstatue

Von TOURIAS Redaktion

Nationaldenkmal und Symbol der Freiheit Amerikas ist die berühmte Statue im Hafen von New York, die "Liberty Enlightening the World", so der offizielle Name der Freiheitsstatue. 1886 wurde das Geschenk Frankreichs zum 100. Geburtstag der USA feierlich enthüllt.

Die 255 Tonnen schwere und 46 Meter hohe Lady wurde von dem Bildhauer Frédéric Auguste Bartholdi gefertigt. Das Gerüst stammt vom Konstrukteur des Eiffelturms, Gustave Eiffel. Heute kann man auf Liberty Island eine Ausstellung im Sockel und das Innere der Statue besichtigen. Nur die Aussichtsplattform in der Krone ist seit den Anschlägen vom 11. September 2001 bis auf weiteres gesperrt. Liberty Island ist nur mit der Fähre zu erreichen.

New York: Freiheitsstatue

© Luciano Mortula/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

18.00 USD
betrifft den Preis für Fähre, Freiheitsstatue und Ellis Island; inkl. Audio-Tour

Ermäßigt:

14.00 USD
gilt für Senioren ab 62 Jahren; inkl. Audio-Tour

Kinder:

9.00 USD
gilt für Kinder von 4 bis 12 Jahren; inkl. Audio-Tour

Öffnungszeiten:

8.30 h - 18 h

Kontakt:

Statue of Liberty National Monument
10004 New York
US

Telefon:

001-201-604-2800

Email:

info@statuecruises.com

Website:

http://www.statuecruises.com/

Anfahrtsbeschreibung:

Liberty Island ist nur mit der Fähre vom Battery Park aus erreichbar. Die U-Bahn-Linie 1 fährt bis zur South Ferry Station; Linien 4 und 5 halten an der Bowling Green Station. Von der East Side fährt außerdem der Bus M15 ("South Ferry"), von der West Side der M6 ab der 57th Street zum Battery Park.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu New York:

Reiseziele

Weitere Reiseziele:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für New York einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!