Vergrößern
Verkleinern

Ellis Island Immigration Museum

Von TOURIAS Redaktion

Mehr als zwölf Millionen Einwanderer passierten die kleine Insel im Hafen von New York in den Jahren von 1892 bis 1954. Für die meisten war sie ein Zeichen der Hoffnung auf einen Neubeginn in den Vereinigten Staaten. Die historischen Gebäude von Ellis Island wurden in den 1960er Jahren renoviert und sind seit 1990 den Besuchern zugänglich. Sehenswert ist besonders das neu eröffnete Immigration Museum, das die Geschichte der Einwanderung durch einen kurzen Film und viele Originaldokumente von Reisenden erzählt. Auf der "Wall of Honor" sind die Namen von mehr als 500.000 Immigranten verewigt, die einst im "registry room" zu Bürgern der USA wurden. Ellis Island erreichen Sie nur mit der Fähre.

New York: Ellis Island Immigration Museum

© Ron Chapple Studios/Ron Chapple Studios/Thinkstock

New York: Ellis Island

© Ulrich Wirths

Eintrittspreise:

Normal:

18.00 USD
betrifft den Preis für Fähre, Freiheitsstatue und Ellis Island

Ermäßigt:

14.00 USD

Kinder:

9.00 USD

Öffnungszeiten:

8.30 h - 18.15 h

Kontakt:


10004 Ellis Island (New York)
US

Telefon:

001-212-561-4588

Email:

historycenter@ellisisland.org

Website:

http://www.ellisisland.org/

Anfahrtsbeschreibung:

Ellis Island ist nur mit der Fähre vom Battery Park aus erreichbar. Die U-Bahn-Linie 1 fährt bis zur South Ferry Station; Linien 4 und 5 halten an der Bowling Green Station. Von der East Side fährt außerdem der Bus M15 ("South Ferry"), von der West Side der M6 ab der 57th Street zum Battery Park.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu New York:

Reiseziele

Weitere Reiseziele:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für New York einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!