Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

München

Spielzeugmuseum

Von TOURIAS Redaktion

In einem gotischen Turm auf dem Marienplatz befindet sich das Spielzeugmuseum. Die Sammlung umfasst europäische und amerikanische Stücke. Besucher werden mit dem Aufzug unter das Dach gebracht, von wo aus sie beim Gang nach unten viel über die Vergangenheit lernen können: Es beginnt mit der Ausstellung für Holzspielzeug. Darunter sind Tiere, Figuren und Hampelmänner. Andere Materialien der Spielzeugherstellung waren Papier, Wachs, Zinn, Federn und Bakelit. Man kann über die vielen Miniaturen staunen und die aufziehbaren Puppen aus Amerika, Deutschland und Frankreich betrachten. Vom dritten Stock aus haben Touristen einen schönen Ausblick auf den Marienplatz. Viele bewegte Modelle ziehen vor allem kleine Gäste magisch an und Erwachsene informieren sich beispielsweise darüber, wie Geräte früher zur chemischen Lehre benutzt wurden. Auch Spielzeuge aus Luft- und Raumverkehr gibt es zu sehen. Im Museums-Shop werden kleine Nachbildungen zur Erinnerung verkauft.

München: Spielzeugmuseum

© gzaleckas/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

4.00 EUR

Kinder:

1.00 EUR
Familien: 8 €

Öffnungszeiten:

Tägl. 10 h – 17.30 h

Kontakt:

Marienplatz 15
80331 München
DE

Telefon:

0049-892-94001

Weitere Sehenswürdigkeiten zu München:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für München einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!