Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

München

Reich der Kristalle

Von TOURIAS Redaktion

Die Mineralogischen Staatssammlung München hat viele Kollektionen vereint und zeigt heute Kristalle aus Bayern, den Alpen und der ehemaligen Sowjetunion. Sie ist in einem Universitätsgebäude im Kunstviertel untergebracht.

Besucht man das Museum, funkelt und glitzert es aus allen Ecken – trotz der Rückschläge durch eine Bombe im Zweiten Weltkrieg, die einen großen Bestandteil zerstörte, und einem Einbruch 1972. Öffentliche Führungen finden regelmäßig statt. Auch wechselnde Sonderausstellungen zu verschiedenen Kontinenten, wie beispielsweise Afrika, werden präsentiert. Gäste tauchen beim Ausflug in das Reich der Kristalle in eine bunte Welt von Edelsteinen und fluoreszierenden Mineralien ein. Zum besseren Verständnis liefern bewegliche Installationen, Modelle und Bezeichnungen, wie z.B. Kristallstruktur, Mineraloptik oder Kristallwachstum, Erklärungen. Wer kosmische Materie einmal mit eigenen Händen betasten möchte, kann dies am 289 Kilogramm schweren Eisenmeteorit aus Namibia tun.

München: Reich der Kristalle

© å子 å¥å­/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 13.00 bis 17.00 Uhr Sonntag und Feiertage 13.00 bis 17.00 Uhr

Kontakt:

Theresienstraße 41
80333 München
DE

Telefon:

0049-89-2180-4312

Email:

mineralogische.staatssammlung@lrz.uni-muenchen.de

Website:

http://www.mineralogische-staatssammlung.de/index.php/de/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu München:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für München einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!