Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

München

Bier- und Oktoberfestmuseum

Von TOURIAS Redaktion

Viele Besucher assoziieren München sofort mit dem Oktoberfest und bayerischem Bier. Im Museum kann man daher viel zur Geschichte beider Dinge erfahren: Als die Menschen sesshaft wurden, entdeckten sie auch den Anbau von Getreide und die Bierproduktion – damals waren es v.a. die alten Ägypter, Babylonier und Assyrern. Anfangs von Frauen hergestellt wurde der Haustrunk immer berühmter. Die berauschende Wirkung erklärte man sich mit göttlicher Einwirkung, Zauberkraft oder der christlichen Legende.

Man kann sich also über viele Zusammenhänge ein Bild machen: Von der Völkerwanderung über die Klöster, die Herstellung, das Reinheitsgebot und die Münchener Bierqualität. Im dritten und vierten Stock des geschichtsträchtigen Hauses wird die Vergangenheit des Oktoberfests aufgearbeitet. Anfangs war es ein Nationalfest zu Ehren der Hochzeit von König Ludwig I. mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen und nun ist es das größte Volksfest der Welt.

München: Bier- und Oktoberfestmuseum

© Jupiterimages/liquidlibrary/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

4.00 EUR
Familienkarte: 6 Euro

Ermäßigt:

2.50 EUR

Öffnungszeiten:

Dienstag - Samstag: 13:00 - 18:00 Uhr

Kontakt:

Sterneckerstrasse 2
80331 München
DE

Telefon:

0049-89-242-31607

Email:

info@bier-und-oktoberfestmuseum.de

Website:

http://www.bier-und-oktoberfestmuseum.de

Weitere Sehenswürdigkeiten zu München:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für München einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!