Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Mittlere Adria

Bologna

Von TOURIAS Redaktion

Der Hauptstadt der Region Emilia-Romagna sollte man unbedingt einen Besuch abstatten. Wahrzeichen dieser sehenswerten Stadt sind die Due Torri, die zwei Türme, die um 1300 erbaut wurden und Überbleibsel aus dem mittelalterlichen Bologna sind. Das Stadtbild ist geprägt von den warmen Rottönen der Dächer und Gebäude, weshalb Bologna auch "La Rossa" genannt wird.

Neben Sehenswürdigkeiten wie dem Neptunbrunnen oder der Basilika San Petronio hat die Stadt noch mehr zu bieten. Bologna gilt als Heimat der Tortellini und der beliebten Mortadella-Wurst und bietet ihren Besuchern mit unzähligen Restaurants und Cafés kulinarische Vielfalt. Die Universität in Bologna, die bereits 1088 gegründet wurde, gilt als die älteste Universität Europas.

Mittlere Adria: Bologna

© Giacomomo/iStock/Thinkstock

Kontakt:


40100 Bologna
IT

Website:

http://www.bolognawelcome.com/en/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Mittlere Adria: