Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Mittlere Adria

Abtei Abbazia di Pomposa

Von TOURIAS Redaktion

Zu Beginn des 7. Jahrhunderts besiedelten Benediktiner die von Po-Ausläufern umspülte Insel Pomposia und gründeten einen landwirtschaftlichen Betrieb. Heute ist das wegen der sich ausbreitenden Malaria im 17. Jahrhundert aufgelöste Kloster ein bedeutendes Kunstdenkmal. Besonders sehenswert ist die frühromanische Kirche San Maria Pomposa, welche zwischen dem 7. und 9. Jahrhundert erbaut wurde. Ihr dreischiffiges Inneres ist mit Fresken verziert, den Boden schmücken Mosaike.

Mittlere Adria: Abtei Abbazia di Pomposa

© silviacrisman/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

5.00 EUR

Ermäßigt:

3.00 EUR

Öffnungszeiten:

täglich 8.30-19.00 Uhr

Kontakt:



IT

Telefon:

+39-053-399-9523

Email:

guide@pomposa.info

Website:

http://www.pomposa.info/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Mittlere Adria: