Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Menorca

Alaior

Von TOURIAS Redaktion

Rund um einen Hügel, auf dem die festungsartige barocke Pfarrkiche Sant Eularia thront, ist die drittgrößte Stadt Menorcas angelegt, deren Häuser direkt am Hang stehen und deren enge Gassen ein wahres Labyrinth bilden. Die 1304 gegründete Stadt ist vor allem bekannt für Schuhe und den berühmten Menorcakäse, der hier gefertigt wird. Sehenswert ist das aus dem 17. Jhd. stammende Rathaus und das Franziskanerkloster Sant Diego, dessen Klosterzellen inzwischen zu kleinen Wohnungen umgebaut wurden.

Menorca: Alaior

© rsaraiva/iStock/Thinkstock

Kontakt:


7730 Alaior
ES

Telefon:

0034-971-371002

Website:

http://www.alaior.org/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Menorca: