Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Mecklenburgische Seenplatte

Mirower Schlossinsel

Von TOURIAS Redaktion

Eine märchenhafte Schlossanlage befindet sich auf der Schlossinsel im Mirower See. Zu besichtigen gibt es mehrere Gebäude. Um auf die Insel zu gelangen, muss man das Renaissance Torhaus aus dem Jahre 1588 passieren. Danach kann man sich zum Rokokoschloss begeben. Das ursprüngliche Gebäude wurde Anfang des 18. Jahrhunderts errichtet, aber teilweise von Bränden betroffen. Die wunderschönen stuckverzierten Räume und der prachtvolle Festsaal blieben allerdings erhalten.

Wissenswert ist, dass hier die Gattin von König Georg III. von England, Sophie Charlotte, geboren wurde. Gegenüber wurde Mitte des 18. Jahrhunderts ein Kavaliershaus für den Hofstaat errichtet. Auf der kleinen vorgelagerten "Liebesinsel" ist das Grab von Adolf Friedrich VI. zu finden. Das schöne Gebäudeensemble wird von der Johanniterkirche und der dazugehörigen Fürstengruft ergänzt.

Kontakt:

Torhaus 1
17252 Mirow
DE

Telefon:

0049-39833-20954

Email:

dependance@schlossverein.de

Website:

http://www.schlossverein.de/

Anfahrtsbeschreibung:

Unter angegebener Adresse erreichen Sie den Schlossverein. Mirow ist über die B198 gut zu erreichen und befindet sich südlich der Müritz.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Mecklenburgische Seenplatte:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!