Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Mecklenburgische Seenplatte

Heilbad Waren (Müritz)

Von TOURIAS Redaktion

Seit 2012 ist Waren, dank Soleförderung, zum Heilbad ernannt worden. 1999 erhielt die Stadt bereits den Titel Luftkurort. Eingebettet in der herrlichen Landschaft der tausend Seen, Moore, Felder und am Ufer der Müritz kann man die restaurierte historische Altstadt von Waren erkunden. Sehenswert sind die beiden Backsteinkirchen St. Marien und St. Georgen aus dem 13. Jahrhundert sowie das alte Rathaus mit Arkaden, der Wasserturm am Nesselberg oder das neue Rathaus in Tudorgotik.

Über die Geschichte von Waren erfährt man mehr im stadtgeschichtlichen Museum. Das Müritzeum hingegen zeigt die Naturgeschichte des Müritz-Nationalparks mit anschaulichen Aquarien und multimedialen Ausstellungen auf. Wer lieber Fischadler, Kraniche und seltene Pflanzenarten in echt sehen möchte, hat es nicht weit in den Park. Waren ist zudem idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wassersportarten, Wander- und Radtouren.

Waren (Müritz)

© iStockphoto.com/Vold77

Kontakt:


17192 Waren (Müritz)
DE

Website:

http://www.waren-mueritz.de/

Anfahrtsbeschreibung:

Verlassen Sie die A19 an der Ausfahrt Waren (Müritz) und folgen Sie der B192 ca. 25 km.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Mecklenburgische Seenplatte:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!