Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Martinique

Sainte-Anne

Von TOURIAS Redaktion

Die Stadt Sainte-Anne befindet sich am südlichsten Ende von Martinique. Hier leben etwa 4.500 Einwohner. Früher lebten die Einwohner in Sainte-Anne vor allem vom Zuckerrohranbau. Erst im Jahre 1969 schloss die letzte Fabrik zur Zuckerrohrverarbeitung. Seither ist der Tourismus die Haupteinnahmequelle der Stadt.

Sainte-Anne ist heute ein beliebter Ausgangspunkt für Taucher, Segler und Wanderer. Unweit von Sainte-Anne befinden sich außerdem einige der schönsten Sandstrände der Insel. In der Innenstadt von Sainte-Anne ist vor allem die Kirche Notre-Dame sehenswert. Sie gehört zu den ältesten Kirchen der Insel.

Im Hafen der Stadt befindet sich ein Fischmarkt. Auch der Wochenmarkt, der in unmittelbarer Nähe des Hafens stattfindet, ist einen Besuch wert. Hier kann man neben Obst und Gemüse auch Kunsthandwerk erwerben.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Martinique:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Martinique einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!