Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Marsa Alam

Marsa Alam

Von TOURIAS Redaktion

Marsa Alam befindet sich direkt am Roten Meer. Erst in den letzten Jahren wurde aus dem einstigen Dorf die Kleinstadt, die sie heute ist. Heute leben etwa 2.000 Menschen dort. Der Flughafen, der zu der Stadt gehört, liegt etwa 60 Kilometer nordwestlich. Eine Sehenswürdigkeit von Marsa Alam ist die Moschee. Im Umland von Marsa Alam können alte Beduinendörfer besichtigt werden.

Die Menschen leben hier hauptsächlich vom Fischfang, von der Schaf-, Ziegen-, und Dromedarzucht und vom Bergbau. Der Bergbau hat eine lange Tradition in der Region. Bereits zur Zeit der Pharaonen wurden hier verschiedene Bodenschätze abgebaut. Einige der Minen können heutzutage auch besichtigt werden.

Die Gegend um Marsa Alam ist bei Touristen beliebt zum Tauchen und Schnorcheln. Auch die Strände rund um Marsa Alam sind beliebt zum Schwimmen und Sonnenbaden.

Marsa Alam

© ilfede/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Marsa Alam: