Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Marsa Alam

El Quseir

Von TOURIAS Redaktion

El Quseir befindet sich etwa 100 Kilometer nördlich von Marsa Alam. Übersetzt bedeutet der Name der Stadt in etwa "kleiner Palast" beziehungsweise "kleine Burg". In El Quseir leben heute etwa 33.000 Menschen.

Wichtigste Sehenswürdigkeiten von El Quseir sind das Fort des osmanischen Sultans Selmin aus dem 16. Jahrhundert und die Moscheen al-Farran, al-Qinawi und as-Sanusi. Die Polizeistation der Stadt ist in einem historischen sehenswerten Gebäude untergebracht. Auch ein Besuch der Hafenpromenade lohnt sich. Die meisten anderen Gebäude der Altstadt stammen erst aus dem 19. oder 20. Jahrhundert.

Die Hotelanlagen befinden sich eher nördlich und südlich der Stadt.

El Quseir

© Fedor Selivanov/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Marsa Alam: