Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Marokko

Sidi Ifni

Von TOURIAS Redaktion

Die Stadt Sidi Ifni wird auch "Tor zur Sahara" genannt. Sie befindet sich südwestlich von Agadir. Nachdem bereits im 15. Jahrhundert ein spanischer Stützpunkt am gleichen Ort entstanden war, errichtete General Franco die ruinierte Stadt wieder neu. Typisch sind die Gebäude im Art-déco-Stil sowie die geordnete Infrastruktur.

Besucher der Stadt kommen nicht nur wegen den beeindruckenden Gebäuden hierher, denn der Ort am Meer bietet auch eine herrliche Umgebung. Eine beliebte Freizeitbeschäftigung ist das Windsurfen.

Sidi Ifni

© Tomasz Parys/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Marokko: