Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Marokko

Ouarzazate

Von TOURIAS Redaktion

Die kleine Stadt wurde 1928 von den Franzosen als Garnisonstadt angelegt und ist heute ein kleines Touristenzentrum. Durch ihre besondere Lage zwischen dem Drâa- und dem Dadèstal erhält der Ort eine besondere Bedeutung durch die in der Nähe liegenden Atlas-Filmstudios, die einer Großzahl der Bevölkerung einen Arbeitsplatz bieten und viele Besucher anziehen. Neben einem Filmmuseum ist hier die Kasbah Taourirt mit geometrischen Verzierungen auf ihren Lehmwänden besonders sehenswert.

Marokko: Ouarzazate

© johncopland/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

30.00 MAD
Eintritt für das Filmmuseum

Ermäßigt:

15.00 MAD

Öffnungszeiten:

täglich 8h-18h

Kontakt:


45000 Ouarzazate
MA

Website:

http://www.ouarzazate.com

Anfahrtsbeschreibung:

Busse nach Marrakesch Zagora, Taroudannt und Tinerhir von der Avenue Mohammed V

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Marokko: