Vergrößern
Verkleinern

St. John's Co-Cathedral

Von TOURIAS Redaktion

Die 1573-1577 erbaute barocke Kathedrale ist von außen eher unscheinbar, von innen aber reich geschmückt mit kostbaren Materialien. Der Boden ist bedeckt mit ca. 375 Marmorgrabplatten. Unter ihnen ruhen die sterblichen Überreste einiger Ritter des Johanniterordens. Gold und Gemälde schmücken die Wände, Decken und den mit Lapislazuli geschmückten Hochaltar.

Im angeschlossenen Museum hängt u.a. das berühmte Meisterwerk "Die Enthauptung Johannes des Täufers" von Caravaggio, der hier einst als Ritter des Malteserordens eingeführt wurde.

Malta: St. John's Co-Cathedral

© Rui Vale de sousa/Hemera/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

10.00 EUR
Audioguide im Eintrittspreis inklusive

Ermäßigt:

7.50 EUR
Studenten, Senioren

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9.30-16.30 Uhr letzter Einlass 16 Uhr Sa 9.30-12.30 Uhr letzter Einlass 12 Uhr

Kontakt:

St. John's Street
VLT 10 Valletta
MT

Telefon:

00356-2248-0400

Website:

http://stjohnscocathedral.com/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Malta: