Vergrößern
Verkleinern

Manacor

Von TOURIAS Redaktion

Manacor ist mit seinen 38.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Mallorcas. Bekannt ist sie, nicht nur auf der Insel, wegen ihrer Möbel- und Keramikindustrie und der Perlenherstellung. Die Besichtigung einer Werkstatt gewährt einen guten Einblick in das traditionelle Handwerk. Im archäologischen Museum Torre dels Enagistes ist eine Sammlung von Miniaturmöbeln zu sehen, außerdem zeugen Funde, wie alte Keramik und Mosaiken, von der Vergangenheit der Stadt. Sehenswert ist außerdem die Pfarrkirche Dolores de Nostra Senyora mit einem 84 m hohen Glockenturm, die auf den Grundmauern einer Moschee errichtet wurde. Für einen Einkaufsbummel bietet sich die Markthalle an der Plaça de la Constitució an.

Mallorca: Manacor

© Luis Pedrosa/iStock/Thinkstock

Kontakt:


07500 Manacor
ES

Website:

http://www.manacor.org

Anfahrtsbeschreibung:

Mit dem Auto von Palma über die MA-15 nach Manacor. Busverbindungen stündlich ab Portocristo und Palma nach Manacor, weitere Verbindungen z. B. ab Cala Millor und Inca. Alternativ bietet sich auch die Fahrt mit dem Zug ab Palma an.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Mallorca:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Mallorca einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!