Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Madrid

Estacion de Atocha

Von TOURIAS Redaktion

Madrids im Jugendstil erbauter Südbahnhof sieht heute eher aus wie ein überdimensionales Gewächshaus. Unter dem 40 m hohen Dach aus Eisen und Glas fahren inzwischen keine Züge mehr, sondern es befindet sich hier ein Palmengarten. Der Bahnhof wurde 1892 erbaut und ein Jahrhundert später völlig umgestaltet. In der großen Halle finden sich auch einige Restaurants. Ein gläsernes Mahnmal erinnert an der Ostseite an die Opfer der Terroranschläge vom 11. März 2004 in Madrider Zügen.

Madrid: Estacion de Atocha

© Eva Madrazo/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Täglich von 5 bis 1 Uhr geöffnet.

Kontakt:

Plaza del Emperador Carlos V
28012 Madrid
ES

Telefon:

0034-902-432343

Website:

http://www.adif.es/es_ES/infraestructuras/estaciones/60000/informacion_000070.shtml

Anfahrtsbeschreibung:

Metro: Atocha oder Atocha Renfe, Linie 1 Bus: Intercambiador Atocha - Renfe, Linie 10, 14, 24, 26, 32, 37, 54, 57, 59, 85, 86, 141

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Madrid:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Madrid einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!