Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Madrid

Calle de Alcala

Von TOURIAS Redaktion

Die Calle de Alcala ist eine der von der Puerta del Sol ausgehenden Straßen. Sie ist gesäumt von mächtigen Gebäuden, in denen sich heute vor allem Banken und Luxushotels befinden. Die prächtigen Fassaden bestechen durch viele Erker, Türmchen und Statuen. Besonders beeindruckend sind hier der Circulo de Belles Artes mit einer Statue der Göttin Minerva auf dem Dach und die Metropolis mit einer Dachverzierung aus Bronze. Im weiteren Verlauf führt die Straße an der Stierkampfarena vorbei.

Madrid: Calle de Alcala

© jozef sedmak/iStock/Thinkstock

Kontakt:

Calle de Alcala
28013 Madrid
ES

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Madrid:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Madrid einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!