Vergrößern
Verkleinern

Karnak Tempel

Von TOURIAS Redaktion

Karnak Tempel gilt mit etwa 60 Bauten als die größte Tempelanlage in Ägypten. Sie ist nach dem Dorf "Karnak" benannt. Eine drei Kilometer lange Widder-Allee hat früher Luxor und Karnak verbunden. Die Tempelanlage wurde nie komplett fertiggestellt, jeder Herrscher fügte verschiedene Elemente hinzu. Die wichtigsten Bauwerke sind der Amun-Tempel, eine Säulenhalle aus 134 Säulen und etliche Obeliske. Der Amun-Tempel stellte zu seiner Zeit das religiöse Zentrum dar.

Luxor: Karnak Tempel

© krechet/iStock/Thinkstock

Luxor: Karnak Tempel

© KuLouKu/iStock/Thinkstock

Luxor: Karnak Tempel

© krechet/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

50.00 EGP

Ermäßigt:

25.00 EGP
für Studenten mit internationalen Studentenausweis

Öffnungszeiten:

Täglich von 6.00 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Kontakt:


Luxor
EG

Website:

http://www.sca-egypt.org/eng/SITE_Karnak.htm

Anfahrtsbeschreibung:

Karnak Tempel befindet sich 2,5 km nördlich vom Luxorer Stadtzentrum.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Luxor: