Vergrößern
Verkleinern

Buckingham Palace

Von TOURIAS Redaktion

Ursprünglich war der Buckingham Palace, der 1703 errichtet wurde, das große Stadthaus John Sheffields, dem Herzog von Buckingham. Erst 1762 ging der Besitz an den König Georg III. über, der das Gebäude um einige Flügel erweitern ließ. 1837 wurde der Palast schließlich zur offiziellen Residenz der Monarchen und ist es bis heute. An dem Gebäude wurden zeitweise noch Veränderungen vorgenommen. Letztendlich erhielt die Ostfassade im Jahr 1913 eine optische Verkleidung aus Kalkstein. Diese Seite des Palastes ist heute das beliebteste und weltweit bekannteste Ausflugsziel ausländischer Touristen.
Der Buckingham Palace hat neben seiner Wohn- vor allem eine Repräsentationsfunktion. Alle offiziellen Empfänge und andere Anlässe finden hinter seinen Mauern statt.

London: Buckingham Palace

© Thinkstock/Stockbyte/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

37.00 GBP
Kombi-Ticket "Ein königlicher Tagesausflug" Familien £94.80 (2 Erwachsene und 3 Kinder unter 17)

Ermäßigt:

33.80 GBP
Kombi-Ticket "Ein königlicher Tagesausflug" Senioren, Studenten

Kinder:

22.80 GBP
Kombi-Ticket "Ein königlicher Tagesausflug" Kinder von 5-17 Jahren; unter 5 Jahren freier Eintritt

Öffnungszeiten:

23 Juli - 31 August 2016 09:15 bis 19:45 Uhr (letzter Einlass 17:15) 1 September - 2 Oktober 2016 09:15 bis 18:45 Uhr (letzter Einlass 16:15)

Kontakt:

Buckingham Palace Road / The Mall
SW1A 1AA London
GB

Telefon:

0044-20-7766-7300

Email:

bookinginfo@royalcollection.org.uk

Website:

http://www.royalcollection.org.uk/default.asp?action=article&ID=442

Anfahrtsbeschreibung:

U-Bahn: Circle/District/Victoria Line bis Victoria Station. Zug: näheste Station: London Victoria Bus: Linien: 11, 211, C1 und C10

Weitere Sehenswürdigkeiten zu London:

Reiseziele

Weitere Reiseziele:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für London einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!