Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Lissabon

Palácio Nacional de Sintra

Von TOURIAS Redaktion

Beeindruckender Palast aus ineinander verschachtelten Einzelbauwerken mit Elementen aus maurischer, gotischer und manuelinischer Zeit. Der Palast wurde im 14. Jahrhundert erbaut und war bis 1910 die königliche Sommerresidenz.

Wahrzeichen Sintras sind die konischen Riesenkamine der Palastküche, die den ganzen Komplex überragen. Schön sind ebenso die schattigen Innenhöfe, die Wandverkleidungen mit Azulejos und die holzgeschnitzten Kassettendecken.

Lissabon: Palácio Nacional de Sintra

© LianeM/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

10.00 EUR
an der Kasse, Online-Ticket 5% billiger freier Eintritt Sonn- & Feiertage bis 14.00 Uhr

Ermäßigt:

8.50 EUR
Senioren ab 65 Jahren, Behinderte, Inhaber der Cartão Jovem erhalten 60 % Rabatt

Kinder:

8.50 EUR
Kinder zwischen 6 - 17 Jahren Freier Eintritt für Kinder bis 5 Jahren

Öffnungszeiten:

täglich 9.30 - 19.00 Uhr Letzter Einlass: 18.30 Uhr

Kontakt:

Largo Rainha D. Amélia
2710-616 Sintra
PT

Telefon:

00351-21-9237300

Email:

info@parquesdesintra.pt

Website:

http://www.parquesdesintra.pt/parques-jardins-e-monumentos/palacio-nacional-de-sintra/

Anfahrtsbeschreibung:

Ca. 30 Kilometer nordwestlich von Lissabon Vorortzug vom Bahnhof Rossio bis Sintra. Vom Bahnhof in Sintra mit den Buslinien 434 und 435 bis zum Palácio Nacional de Sintra.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Lissabon: