Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Lissabon

Oceanário (Parque das Nações)

Von TOURIAS Redaktion

Auf dem ehemaligen Gelände der EXPO 1998 direkt am Tejo befindet sich das Ozeanarium. Das Gebäude, architektonisch interessant von Peter Chermayeff gestaltet, beherbergt ein Riesenaquarium. In den verschiedenen Wasserbecken kann man Meereslebewesen, Flora und Fauna des Atlantischen, Pazifischen und Indischen Ozeans besichtigen. Diese Unterwasserwelt ist vor allem für Kinder faszinierend, denn hier tummeln sich zahlreiche Arten an Säugetieren, Fischen und Wasservögeln.

Lissabon: Oceanário (Parque das Nações)

© Tetyana Bondar/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

17.00 EUR
Onlinetickets 10% billiger Familienticket: 44 EUR (2 Erwachsene + 2 Kinder, weitere Kinder 5.50 EUR)

Ermäßigt:

10.00 EUR
Senioren ab 65 Jahren

Kinder:

10.00 EUR
Kinder von 4-12 Jahren, Kinder bis 3 Jahre haben freien Eintritt

Öffnungszeiten:

täglich geöffnet Sommer: 10.00 - 20.00 Uhr; letzter Einlass: 19.00 Uhr Winter: 10.00 - 19.00 Uhr; letzter Einlass: 18.00 Uhr 1. Januar: 12.00 - 18.00 Uhr 25. Dezember: 13.00 - 18.00 Uhr

Kontakt:

Esplanada D. Carlos I – Doca dos Olivais
1990-005 Lissabon
PT

Telefon:

00351-218-917000

Email:

info@oceanario.pt

Website:

http://www.oceanario.pt

Anfahrtsbeschreibung:

Metro: Oriente Bus: 5, 25, 28, 44, 708, 750, 759, 782, 794

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Lissabon: