Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Lissabon

Museu Nacional do Azulejo

Von TOURIAS Redaktion

Fliesen (= Azulejos) sind in Portugal überall als Schmuck und Fassadenschutz zu sehen. Das Museu Azulejo ist im Kloster Madre de Deus aus dem 16.Jahrhundert untergebracht. Die Räumlichkeiten sind von manuelinischen Stilelementen geprägt und bieten einen idealen Rahmen für das Museum. Die Fliesen aus dem 16. - 20. Jahrhundert dokumentieren eindrucksvoll Technik und Motive des berühmtesten Kunsthandwerks in Portugal. Zu dem Komplex gehören auch die sehenswerte barocke Klosterkirche und die Kapellen.

Lissabon: Museu Nacional do Azulejo

© johncopland/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

5.00 EUR
inkl. Audio- und Videoguide (englisch/portugisisch) Freier Eintritt am 1. Sonntag im Monat

Ermäßigt:

2.50 EUR
Seniioren ab 65 Jahren, Schüler und Studenten

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr

Kontakt:

Rua da Madre de Deus 4
1900-312 Lissabon
PT

Telefon:

00351-218-100340

Email:

geral@mnazulejo.dgpc.pt

Website:

http://www.museudoazulejo.pt

Anfahrtsbeschreibung:

Bus: Linien 718, 742, 794 und 759 (nur nachts) halten vor dem Museum Linien 728 bis Avenida Infante D.Henrique (5 Min. vom Museum entfernt)

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Lissabon: