Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Lesotho

Roma

Von TOURIAS Redaktion

Die Stadt Roma hat etwa 8.000 Einwohner. Sie war eine der ersten katholischen Missionsstädte in Lesotho. Der Name der Stadt ist dem italienischen Vorbild, Rom, entlehnt.

Die Stadt ist der Sitz der National University of Lesotho - der Nationaluniversität. Die St. Mary's High School für Mädchen, die sich ebenfalls in Roma befindet, gehört zu den besten Schulen des Landes.

Sehenswert ist die katholische Kirche des Ortes und das Umland der Stadt, das durch seine Landschaft mit Kiefern und felsigen Hügeln, italienischen Charakter besitzt.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Lesotho: