Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Lesotho

Oranje-Fluss / Senque-Fluss

Von TOURIAS Redaktion

Der Oranje ist der längste Fluss im südlichen Afrika. Er heißt in der Landessprache von Lesotho "Senque".

Der Oranje entspringt im Nordosten des Landes auf 3150 Meter Höhe über dem Meeresspiegel und durchfließt die Drakensberge in Richtung Westen, bis er schließlich im Südwesten Lesotho verlässt und nach Südafrika weiterfließt, wo er im Atlantik mündet.

Der Fluss hat eine Gesamtlänge von 2160 Kilometern und spielt besonders für das Nachbarland Lesothos, Südafrika, unter anderem für den Weinanbau, eine wichtige wirtschaftliche Rolle.

Lesotho: Oranje-Fluss / Senque-Fluss

© dr322/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Lesotho: