Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Lanzarote

Jameos del Agua

Von TOURIAS Redaktion

Die Vulkanblasen, die beim Ausbruch des Vulkans Monte Corona entstanden sind, sind eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Lanzarotes. Unter der Mitwirkung Manriques sind hier, umgeben von tropischen Pflanzen und Bäumen, ein Museum, ein Restaurant und ein schneeweißer Pool entstanden.

Besonders sehenswert ist das Wasserbecken, das sich in der Haupthöhle gebildet hat und in dessen Salzwasser blinde, vom Aussterben bedrohte Albino-Krebse leben. Eine weitere natürliche Grotte dient heute als Konzertsaal mit einmaliger Akustik.

Lanzarote: Jameos del Agua

© iStockphoto.com/RenderLab_Media

Eintrittspreise:

Normal:

9.00 EUR
Nachts beträgt der Eintritt 9 Euro.

Ermäßigt:

7.20 EUR
Bewohner der Kanaren

Öffnungszeiten:

Oktober-Juni: Täglich von 10.00 bis 18.30 Uhr. Samstag ist bis 22.00 Uhr geöffnet. Juli-September: Täglich von 10.00 bis 18.30 Uhr. Samstag ist bis 00.30 Uhr geöffnet. Letzer Einlass ist 45 Minuten vor Schließung!

Kontakt:

Carretera Orzola

ES

Telefon:

0034-928-848020

Website:

http://www.centrosturisticos.com/centros/CENTROS/published_es/DEFAULT/jameos_agua.html

Anfahrtsbeschreibung:

Von Arrecife aus gelangt man auf der LZ-1 über Arrieta und Los Picachos zur Kreuzung, die zu den Jameos del Agua führt.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Lanzarote:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Lanzarote einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!