Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Réunion

Historische Hauptstadt St. Paul

Von TOURIAS Redaktion

Saint-Paul im Nordwesten ist mit 100.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt von La Réunion und v. a. historisch interessant. 1642 landeten hier die Franzosen im Zuge ihrer zweiten Inbesitznahme der Insel. Als 1663 die Saint Charles vor Anker ging, wurde La Réunion die erste französische Kolonie im Indischen Ozean. Saint-Paul erhielt den Status Inselhauptstadt, bis sie 1738 von Saint-Denis abgelöst wurde.

Zu besichtigen gibt es in der wunderschönen Bucht die Grotte des Premiers Français, einen Seemannsfriedhof, einen botanischen Garten und Villen aus der Kolonialzeit. Für einen Ausflug ist das ansässige Aquarium oder z. B. der Aussichtspunkt Maïdo zu empfehlen.

Unter der angegebenen Adresse ist das Rathaus zu finden.

St. Paul

© Thinkstock/iStock/urf

Kontakt:

Mairie de Saint-Paul Place du Général de Gaulle
97864 Saint-Paul
RE

Telefon:

00262-45-43-45

Email:

maire@mairie-saintpaul.fr

Website:

http://www.mairie-saintpaul.fr/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Réunion: