Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Slowenien (Küste und Karst)

Lipicia - Gestüt

Von TOURIAS Redaktion

Lipicia ist ein kleiner Ortsteil der Stadt Sežana, direkt an der Grenze zu Italien und etwa 15 Kilometer von Trieste und vom Mittelmeer entfernt gelegen.

Der Ortsteil der 12.000 Einwohner großen Stadt, ist weit über die Grenzen Sloweniens bekannt wegen des hier ansässigen Pferdegestüts: die Lipizzaner. Das Gestüt hat eine sehr lange Tradition. Es wurde 1580 vom Bruder Maximilans II., Erzherzog Karl, gegründet.

Dem unwirtlichen Karstgebirge, das Haferanbau schwierig machte und der schlechten Wasserversorgung zum Trotz, schaffte es das Gestüt, die schwere Gründungszeit zu überstehen. Das Gestüt zählt bis heute 400 Pferde.

Das Gestüt bietet auch Touristenführungen an.

Eintrittspreise:

Normal:

12.00 EUR

Ermäßigt:

9.00 EUR

Kinder:

6.00 EUR
Kinder unter 6 Jahren frei

Öffnungszeiten:

Führungen täglich 11h; 13h; 14h in den Sommermonaten ausgedehnte Führungszeiten

Kontakt:

Lipica 5
6210 Sežana
SI

Telefon:

+386-57391580

Email:

info@lipica.org

Website:

http://www.lipica.org/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Slowenien (Küste und Karst):