Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Kuba

Valle de los Ingenios

Von TOURIAS Redaktion

In diesem 250 Quadratkilometer großen Tal befinden sich die Überreste von etwa 15 Zuckerfarmen. Die Herrenhäuser, Sklavenbaracken, Lagerräume und Mühlen zum Pressen des Zuckerrohres können zum Teil noch besichtigt werden. Eine besondere Attraktion ist der 44 Meter hohe Torre de Iznaga, von dem aus einst die Sklaven überwacht wurden. Die Region wurde von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt.

Kuba: Valle de los Ingenios

© HAKKI/iStock/Thinkstock

Palacio de Valle

© istock/hanoded

Anfahrtsbeschreibung:

Etwa 20 Kilometer nordöstlich von Trinidad

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kuba: