Vergrößern
Verkleinern

Villa Agia Triada

Von TOURIAS Redaktion

Nur 2 km entfernt von Festos befinden sich die Ruinen von Agia Triada, weshalb ein Besuch beider Ausgrabungsstätten an einem Tag zu empfehlen ist.

Die Stätte gibt den Archäologen noch Rätsel bezüglich der Funktion der Anlage auf. Möglicherweise als Herrscherpalast wie Festos und Knossos besaß Agia Triada eine Villa, die im 16. Jh. v. Chr. erbaut wurde und als Sitz der Verwaltung diente.

Neben der Villa sollte man auch die Überreste einer minoischen Siedlung und die Nekropole mit den Kuppelgräbern besichtigen.

Kreta: Villa Agia Triada

© istockphoto.com/PaulCowan

Eintrittspreise:

Normal:

3.00 EUR
Ticket inklusive Festos 6 Euro, reduziert 3 Euro

Ermäßigt:

2.00 EUR
gilt für E.U.-Bürger über 65 Jahren und Studenten außerhalb der E.U.

Öffnungszeiten:

November - März: täglich 8.30 - 15 h; April - Oktober: täglich 10 - 16.30 h

Kontakt:


70200 Tympaki, Pyrgiotissa (Iraklion)
GR

Telefon:

+30-2810-226470

Anfahrtsbeschreibung:

Mit dem Bus: Von Chania aus fahren ab dem Busbahnhof an der Kidonias montags, mittwochs und freitags Busse nach Agia Triada und zurück.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kreta: