Vergrößern
Verkleinern

Rethymnon

Von TOURIAS Redaktion

Rethymnon ist die drittgrößte Stadt Kretas und wie Chania vom venezianischen Baustil geprägt. Daneben zeigen sich auch türkische Einflüsse in der auf einer Halbinsel gelegenen Altstadt, wo sich die Kara-Mussa-Pascha-Moschee und die Moschee tis Nerandses befinden. Die meisten Sehenswürdigkeiten wie den Arimondi-Brunnen findet man am venezianischen Hafen, wo man auch das beste Unterhaltungsangebot hat. Die venezianische Zitadelle Fortezza befindet sich auf dem Palekastro-Hügel an der Stelle der einstigen Akropolis.

Kreta: Rethymnon

© Stefan Laws/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Touristeninformation: Montag - Freitag 9 - 14 h

Kontakt:

Sofokli Venizelou - Megaro Delfini
74100 Rethymnon
GR

Telefon:

+30-2831-025571

Email:

info@rethymnon.gr

Website:

http://www.rethymnon.gr/index.php?ge

Anfahrtsbeschreibung:

Mit dem Auto: Rethymnon liegt zwischen Chania und Iraklion an der Hauptverkehrsstraße an der Nordküste.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kreta: