Vergrößern
Verkleinern

Melidoni

Von TOURIAS Redaktion

Melidoni ist ein Bergdorf auf einer kleinen Hochebene zwischen Rethymno und Iraklio in der Nähe von Perama. Viele Bewohner leben von der Landwirtschaft oder der Köhlerei, deren Kohlemeiler auch heute noch oft zu sehen sind.

Oberhalb des Dorfes am Hang liegt eine Höhle, die man zu Fuß (2 km) leicht erreichen kann. Im Inneren sind Tropfsteine und ein Altar zu sehen, der die sterblichen Überreste von 340 Bewohnern und 30 kretischen Widerstandskämpfern enthält. Sie starben 1824 durch ein Feuer, dass die türkischen Besatzer gelegt hatten, da sie sich nicht ergeben wollten.

Am Eingang des Heiligtums erhält man noch mehr Informationen über die kuppelförmige Höhle. Ihre Bedeutung in der kretischen Geschichte gleicht der des Klosters Arkadi.

Kreta: Melodioni

© Stitchik/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

3.00 EUR

Öffnungszeiten:

Frühling bis Herbst

Kontakt:


70176 Melidoni
GR

Email:

perama1@otenet.gr

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kreta: