Vergrößern
Verkleinern

Kloster Moni Preveli

Von TOURIAS Redaktion

Vom am Berghang sich leuchtend weiß abzeichnenden Kloster Moni Preveli aus kann man weit über das Libysche Meer schauen. Wie die meisten Klöster zur Zeit der Türkenherrschaft leistete auch Moni Preveli Widerstand, wovon heute das Klostermuseum erzählt.

Im Zweiten Weltkrieg fanden die Alliierten hier Zuflucht, was zur Zerstörung durch die deutsche Wehrmacht führte. Das Kloster besitzt mit einem Kreuz, in dem sich ein Splitter des Heiligen Kreuzes befinden soll, eine Reliquie und kann eine Sammlung zahlreicher Ikonen vorweisen.

Kreta: Kloster Moni Preveli

© PanosKarapanagiotis/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

November - März: täglich 8.30 - 15 h

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kreta: