Vergrößern
Verkleinern

Chania

Von TOURIAS Redaktion

Die in der Bucht von Chania gelegene gleichnamige Stadt ist nicht nur die zweitgrößte Stadt Kretas sondern auch eine der schönsten. Das besondere Flair macht der einstige venezianische Einfluss aus, der das Aussehen der Altstadt und des Hafens bestimmt hat.

Besonders das Topanas-Viertel ist geprägt von den Fassaden venezianischer Stadthäuser und Paläste wie dem Renieri-Palast. Hier lohnt sich auch ein Besuch im Archäologischen Museum, das sich in der einst zur Moschee umgebauten Klosterkirche San Francesco befindet.

Für einen Besuch des Hafens mit den venezianischen Arsenalen und vielen kleinen Cafés eignet sich der Abend. Von hier aus, neben dem Leuchtturm, hat man den besten Blick auf die Janitscharenmoschee.

Kreta: Chania

© PANAGIOTIS KARAPANAGIOTIS/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Touristeninformation: 8 - 14.30 h

Kontakt:

Kriari 40 & Platia 1866
73100 Chania
GR

Telefon:

+30-2821-41600

Email:

dimos@chania.gr

Website:

http://www.chania.gr/

Anfahrtsbeschreibung:

Mit dem Auto: Chania erreichen Sie über die Hauptverkehrsstraße entlang der Nordküste.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kreta:

Reiseziele

Weitere Reiseziele:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Kreta einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!