Vergrößern
Verkleinern

Traditional House

Von TOURIAS Redaktion

Der Kulturverein kümmert sich freundlich um die Gäste dieses Hauses, das erzählt, wie koische Bauern bis Mitte der 1950er Jahre lebten. Es wurde für eine 14-köpfige Familie nach originalgetreuen Bedingungen eingerichtet, ohne fließendes Wasser und Elektrizität. Wasser wurde am Dorfbrunnen geschöpft und im Haus in Krügen aufbewahrt. Interessant ist die Aufteilung der Schlafplätze, in einem Bett mussten nämlich mehrere Bewohner zusammen schlafen. Doch man hauste nicht ärmlich, eher zweckbestimmt.

Eintrittspreise:

Normal:

2.50 EUR

Öffnungszeiten:

Täglich von 9 h bis 17:30 h

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kos: