Vergrößern
Verkleinern

Platane des Hippokrates

Von TOURIAS Redaktion

Im Zentrum der Altstadt befindet sich der berühmte, mehrere hundert Jahre alte Baum - man behauptet, es sei einer der Ältesten in ganz Europa. Angeblich wurde er im 5. Jh. v. Chr. von Hippokrates gepflanzt. Laut Legende soll der bedeutende Arzt seine Lehren dort im Schatten der Zweige unterrichtet haben. Doch das ist ziemlich unwahrscheinlich, da die Stadt Kos zu seiner Zeit so noch gar nicht existierte. Auch spricht die durchschnittliche Lebenserwartung einer Platane dagegen. Aber sehenswert!

Kontakt:

Platía Platanóu
85300 Kos/Stadt
GR

Anfahrtsbeschreibung:

In der Nähe des Eingangs zum Johanniterkastell

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kos: