Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Korsika

Bastia

Von TOURIAS Redaktion

Die ehemalige Hauptstadt der Insel ist sehr sehenswert. Insbesondere der alte Hafen bewahrt seinen Charme, während der Place Saint-Nicoles ein beliebtes Ausflugsziel für viele Besucher ist. Hier tummeln sich das ganze Jahr über Einwohner und Touristen entlang der Restaurants und Cafés. In der Altstadt befindet sich der famose Place du Marché mit der Barockkirche Saint-Jean-Baptiste und das alte Rathaus. Auch die Kapelle Saint-Roche sowie die Zitadelle mit dem Gouverneurspalast sind beachtenswert.

Bastia existiert seit 1378, der Zeit der Genuaner, und ist nach der Bastei, die sie dominiert, benannt. Mit der italienischen Region Toskana gegenüber, erinnert Bastia an eine charakteristische Mittelmeerstadt. Ein Grund mehr dem regen Treiben tagsüber, den bunten Fensterläden und engen Gassen einen Besuch abzustatten.

Korsika: Bastia

© sanddebeautheil/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Korsika: