Vergrößern
Verkleinern

Pantokrator

Von TOURIAS Redaktion

Höchster Berg Korfus ist mit 906m der Pantokrator, was "Herrscher der Welt" bedeutet. Benannt nach dem Kloster Moni Pantokratora, welches sich auf seinem Gipfel befindet, ist der Berg vor allem als Aussichtspunkt sehr beliebt. An klaren Tagen kann man nicht nur ganz Korfu sehen, sondern auch das griechische Festland und teilweise sogar Albanien und Italien. Wer das unscheinbare Kloster aus dem 14. Jh. besichtigen möchte, wird von seiner wertvollen Freskensammlung überrascht sein. Auch ein Ausflug in die urtümlichen Bergdörfer lohnt sich.

Korfu: Pantokrator

© Ansud/iStock/Thinkstock

Anfahrtsbeschreibung:

Mit dem Auto: Von Kerkyra aus fahren Sie auf der Hauptverkehrsstraße an der Ostküste bis nach Pirgi und zweigen kurz nach dem Ort in Richtung Spartilas ab. Etwa 1,5 km außerhalb von Spartila biegen Sie rechts ab nach Strinilas. Fahren Sie nun auf Petalia zu und biegen Sie vorher rechts zum Pantokrator ab.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Korfu: