Vergrößern
Verkleinern

Neue Festung, Kerkyra

Von TOURIAS Redaktion

Die Neue Festung "Neo Frourio", die im 16. Jh. von den Venezianern als Antwort auf die türkische Belagerung erbaut wurde, bildet den westlichen Abschluss der Altstadt von Kerkyra. Das Innere der mächtigen Festungsanlage wurde von den Engländern ausgebaut, heute befinden sich darin auch eine Galerie und ein Café. Vom höchsten Punkt, der Zitadelle aus, hat man einen spektakulären Ausblick auf die gesamte Stadt. Den ehemaligen Eingang krönt ein Relief des geflügelten Markuslöwen, dem Wahrzeichen der Venezianer.

Korfu: Neue Festung, Kerkyra

© waeske/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

3.00 EUR

Öffnungszeiten:

Sommer: täglich 9 - 22 h

Kontakt:


49100 Kerkyra/Korfu
GR

Website:

http://www.corfu.gr/web/guest/visitor/sights/fortress/new

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Korfu: