Vergrößern
Verkleinern

Hauptstadt Kerkyra/Korfu-Stadt

Von TOURIAS Redaktion

Die Architektur von Korfus Hauptstadt Korfu/Kerkyra bezeugt die unterschiedlichen Herrschaftseinflüsse, die auf die Stadt eingewirkt haben. Die denkmalgeschützte Altstadt Kambiello erinnert mit ihren engen, verwinkelten Gassen an eine italienische Hafenstadt; das Rathaus war einst Theater der Venezianer. Der französische Einfluss zeigt sich an den Häuserfassaden der Liston-Arkaden am Nord-West-Ende der Spianada (Esplanade), dem Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Der Kricket-Platz daneben ist ein Überbleibsel der englischen Besatzungszeit.

Korfu: Hauptstadt Kerkyra / Korfu-Stadt

© whitewizzard/iStock/Thinkstock

Kontakt:


49100 Kerkyra/Korfu
GR

Telefon:

0030-2661-037520

Website:

http://www.corfu.gr/web/guest/home

Anfahrtsbeschreibung:

Mit dem Auto: Vom Flughafen Ioannis Kapodistrias fahren Sie auf die Hauptverkehrsstraße in Richtung Kerkyra auf. Nach ca. 2 km erreichen Sie die Hauptstadt. Von Kerkyra aus erreichen Sie über diese Straße alle größeren Städte der Ost- und Nordküste, von Sidari im Norden bis nach Lefkimi im Süden.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Korfu: