Vergrößern
Verkleinern

Britischer Friedhof, Kerkyra

Von TOURIAS Redaktion

Für manchen mag es seltsam sein, einen Friedhof als Sehenswürdigkeit zu betrachten, doch der Britische Friedhof in Kerkyra hat durchaus seine Reize für Urlauber. Fast wie ein Park angelegt, ist der "Angliko Nekrotafeio" seit der Besatzungszeit Ruhestätte für britische Auswanderer, wovon viele koloniale Grabdenkmäler zeugen. Pflanzenfreunde kommen hier besonders auf ihre Kosten, denn unter den vielen verschiedenen Arten findet man auch wild wachsende Orchideen. George Psaila, der den Friedhof seit 1944 hingebungsvoll pflegt, wurde bereits für seine Dienste ausgezeichnet.

Kontakt:

Kolokotroni 25
49100 Kerkyra/Korfu
GR

Anfahrtsbeschreibung:

Mit dem Auto: Vom Flughafen Ioannis Kapodistrias fahren Sie auf der Hauptverkehrsstraße nach Kerkyra. Kurz vor dem Stadtzentrum biegen Sie rechts in die Odos Kolokotroni, wo sich der Friedhof befindet. Sie können auch der Beschilderung zum Stadion in derselben Straße folgen.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Korfu: