Vergrößern
Verkleinern

Roncalliplatz

Von TOURIAS Redaktion

Dieser Platz erhielt seinen Namen nach Papst Johannes dem XXIII, der mit bürgerlichem Namen Angelo Roncalli hieß. Das auffällige mehrfarbige Granitpflaster zeichnet die Lage der alten römischen Straßen und Häuser nach. Im Mittelalter standen hier die Kaiserpfalz und der erzbischöfliche Palast. Heute ist der Ort bei Inline-Skatern, Kleinkünstlern und Touristen gleichermaßen beliebt.

Kontakt:

Roncalliplatz
Köln
DE

Anfahrtsbeschreibung:

Straßenbahn 5,16,17,18,19 bis Dom/Hauptbahnhof

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Köln:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Köln einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!