Vergrößern
Verkleinern

Neumarkt

Von TOURIAS Redaktion

Auf diesem zentralen Platz fand im Mittelalter der Kölner Viehmarkt statt. Die französischen Truppen errichteten hier nach ihrem Einmarsch als Zeichen der Revolution einen Freiheitsbaum, nach ihrem Abzug wurde der Ort von den Preußen als Exerzierfeld benutzt. Heute dient der Neumarkt als Kulisse für Weihnachts- und Trödelmärkte, Karnevalsveranstaltungen, Zirkusaufführungen und vieles mehr.

Kontakt:

Neumarkt
Köln
DE

Anfahrtsbeschreibung:

U16,18 bis Neumarkt

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Köln:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Köln einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!