Vergrößern
Verkleinern

Kölner Dom

Von TOURIAS Redaktion

Kölns Wahrzeichen ist in aller Welt als Höhepunkt gotischer Kathedralenbaukunst bekannt. 632 Jahre wurde an dem 144 Meter langen, 86 Meter breiten und 43 Meter hohen Gotteshaus mit seinen beiden 157 Meter hohen Türmen gebaut. Die beeindruckenden Fenster im Hochchor stellen neben zahlreichen anderen Herrschergestalten auch die Heiligen Drei Könige dar, deren Gebeine gleich nebenan in einem kunstvoll verzierten goldenen Schrein ruhen. Seit 1996 ist das Gebäude Unesco-Weltkulturerbe.

Köln: Dom

© www.koelntourismus.de

Köln: Dreikönigenschrein

© Rudolf Barten, Stadt Köln

Köln: Dom

© claudiodivizia/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

4.00 EUR
Familienkarte: 8.00 Euro

Ermäßigt:

2.00 EUR
Schüler, Studenten, Behinderte mit Ausweis

Öffnungszeiten:

November-April 6.00-19.30 Uhr Mai-Okotber 6.00-21.00 Uhr

Kontakt:

Domkloster 4
50667 Köln
DE

Telefon:

0049-221-17940-100

Email:

domprobstei@metropolitankapitel-koeln.de

Website:

http://www.koelner-dom.de

Anfahrtsbeschreibung:

Straßenbahn 5,16,17,18,19 bis Dom/Hauptbahnhof

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Köln:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Köln einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!