Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Kleinpolen

Marienkirche

Von TOURIAS Redaktion

Die Krakauer Marienkirche zählt zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Ihre beiden unterschiedlich hohen Türme, 69 m bzw. 81m hoch, sind weithin sichtbar, weswegen sie früher auch als Aussichtsturm gegen feindliche Angriffe herhalten musste. Stündlich spielt der Krakauer Turmbläser immer noch ein Alarmsignal, das so genannte Hejnal, das dann plötzlich verstummt. Dies ist eine Anspielung an einen legendären Tartarenangriff, bei dem die Angreifer den Wachmann mit einem Pfeil in die Kehle verstummen ließen.

Außergewöhnlich ist auch die prachtvolle Innenausstattung mit dem größten gotischen Hochaltar Europas.

Kleinpolen: Marienkirche

© puchan/iStock/Thinkstock

Marienkirche

© Volker Müther (www.fotolicht.com)

Eintrittspreise:

Normal:

10.00 PLN
Turm: 15 PLN

Ermäßigt:

5.00 PLN
Studenten, Senioren

Kinder:

5.00 PLN
Turm: 10 PLN für Kinder von 7-18 Jahren

Öffnungszeiten:

Montag - Samstag: 11.30 - 18.00 Uhr Sonn- und Feiertage: 14.00 - 18.00 Uhr Turm: 1.April - 31. Oktober (außer an religösen Feiertagen): 9.10 - 17.40 Uhr (alle 30 Minuten) Pause: 11.30-13.10 Uhr

Kontakt:

Rynek Główny
31042 Krakau
PL

Telefon:

0048-12-422-05-21

Email:

biuro@mariacki.com

Website:

http://www.mariacki.com/index.php/pl/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kleinpolen:

Reiseziele

Weitere Reiseziele:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Kleinpolen einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!