Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Kenianische Küste

Dhau Hafen

Von TOURIAS Redaktion

Als Dhaus bezeichnet man die arabischen Boote, auf denen vor allem getrockneter oder gepökelter Fisch nach Mombasa transportiert wird. Die Zeit der majestätischen Segler ist leider vorbei, sorgt doch heute meist ein Dieselmotor für den nötigen Antrieb. Dennoch lohnt es sich, zuzusehen, wenn nur mit einem Lendentuch bekleidete kräftige Träger riesige Haie an Land schleppen.

Kenianische Küste: Dhau Hafen

© IMPALASTOCK/iStock/Thinkstock

Kontakt:

Mbarak Hinawy Road
Mombasa
KE

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kenianische Küste: