Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Karlsbad

Romantische Ruine bei Engelhaus

Von TOURIAS Redaktion

Im historischen Städtchen Engelhaus gibt es eine Hauptsehenswürdigkeit: die Ruinen der alten Burg aus dem 14. Jahrhundert. Die damalige Burg wurde vom Geschlecht der Hrabischitz von Riesenburg in Auftrag gegeben. Im Laufe des Dreißigjährigen Krieges wurde sie von Schweden gebrandschatzt und zerstört. 1718 brannte sie völlig nieder.

Heute ziehen die romantischen Ruinen Besucher, v.a. aufgrund ihrer atemberaubenden Aussicht auf den umliegenden Kaiserwald und das Duppauer Gebirge, magisch an. Sie tun es Johann Wolfgang von Goethe gleich, der ebenfalls die Reste der Burg, während eines Aufenthalts in Karlsbad, besichtigte.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Karlsbad: