Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Kappadokien

Uçhisar

Von TOURIAS Redaktion

Der Ort Uçhisar hat etwas über 1000 Einwohner. Die Ortschaft befindet sich etwa 7 Kilometer östlich von Nevşehir. Sie fand erstmals im 14. Jahrhundert Erwähnung in einer Chronik.

Bekannt ist der Ort für seinen 60 Meter hohen Burgfelsen, der die Ortschaft überragt und schon von weitem sichtbar ist. Einst lebten in den unterirdischen Gängen und Räumen des Burgfelsens etwa 1000 Menschen.

Der Großteil der Bevölkerung von Uçhisar lebt von Landwirtschaft, auch wenn der Tourismus eine immer wichtigere Rolle spielt.

Kappadokien: Uçhisar

© raufmiski/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kappadokien: