Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Kappadokien

Nevşehir

Von TOURIAS Redaktion

Nevşehir ist eine kleine Stadt im Herzen von Kappadokien. Sie ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Etwa 80.000 Menschen leben heute in der Stadt.

In dem einst kleinen Dorf wurde im 17. Jahrhundert der Großwesir Damat Ibrahim Pascha geboren, der den Ort schnell mit einer Infrastruktur aus Moscheen, Bädern, Schulen und anderen Gebäuden zur Stadt machte.

In Nevşehir steht auch eine Moschee, die nach eben diesem Großwesir benannt wurde und die aus dem 18. Jahrhundert stammt.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kappadokien: